Xing-SymbolFacebook-SymbolTwitter-SymbolRSS-Symbol

Xing-SymbolFacebook-SymbolTwitter-SymbolRSS-Symbol

Werteunternehmer Volker Geyer – Meister malerischer Wohnideen

„Kommen Sie mit auf Ideenreise durch eine phantastische Welt unterschiedlicher Wohnideen, Wand- und Raumgestaltungen,“ heißt es auf der Website von Volker Geyer. Der kreative Malermeister setzt immer wieder neue Akzente. 2008 hat er mit der Erfolgsmarke Malerische Wohnideen einen neuen Weg eingeschlagen – seinen ganz persönlichen Weg.

Der innovative Unternehmer in dritter Familiengeneration liebt wertige Farben, Formen und Materialien. Und er liebt es, seinen Kunden ein Funkeln in die Augen zu zaubern. In seinem Blog schreibt er über das, was ihn bewegt. Seine Begeisterung für alles Schöne, Virtuelle und Wertige ist ansteckend. Die Bilder in seinem virtuellen Showroom machen Lust auf Verwandlung. Über diesen Mann wollte ich mehr erfahren.
In einem Telefoninterview für meine neue Blogreihe Unternehmerportrait durfte ich Volker Geyer etwas näher kennenlernen.

Besonders beeindruckt hat mich die Liebeserklärung auf Ihrer Website. Wie kam es dazu?
Ich bin, wie ich bin und das dürfen meine Kunden auch spüren. Unsere Philosophie spiegelt sich auf unserer Website wider. Das, was Sie dort lesen, ist echt. Wir lieben das, was wir tun. Wir lieben die Menschen, für die wir es tun und wir lieben die Menschen, die es für uns tun.

Warum bezeichnen Sie sich als Werteunternehmer?
Es ist mir wichtig, wertig zu denken und zu handeln. Meine Mitarbeiter und ich leisten wertige Arbeit mit wertigen Materialien. Wir pflegen sowohl untereinander als auch mit unseren Kunden und Partnern einen wertschätzenden Umgang. Nur so ziehen wir die Menschen an, die unsere Denk- und Arbeitsweise zu schätzen wissen und uns genau deshalb beauftragen.

Sie haben sich als Experte etabliert. Was macht Ihren Erfolg aus?
Wahrscheinlich ist das ein Mix aus Kreativität und Strategie. Einerseits bin ich sehr kreativ und habe viele Ideen, die ich nach und nach umsetze. Andrerseits überstürze ich nichts. Ich gehe strategisch vor und lasse die Dinge reifen.

Eigentlich bin ich ein „Einpflanzer“. Ich hebe behutsam die Erde aus und setze ein zartes Pflänzchen in den Boden. Dann stehe ich mit dem Schäufelchen daneben, schaue es liebevoll an und lasse ihm Zeit zu wachsen. Ich gieße und dünge es regelmäßig, bis es blüht und erste Früchte trägt. So war es mit allem, was ich ins Leben gerufen habe. Ich bin ein „Liebhaber der Naturgesetze“. Alles, was ich mache, muss sich stimmig und natürlich anfühlen.

„Letztlich möchte ich Menschen mit meiner Leidenschaft für Farben, Formen und Materialien anstecken. Das Schöne, das Visuelle, das Wertige ist einfach mein Ding.“
Volker Geyer

Ihr Kerngeschäft ist die Malerische Wohngestaltung. Sie haben ein eigenes Empfehlungsnetzwerk, sind Kooperations-Coach, Vortragsredner und Marketing 2.0-Experte für Handwerker. Wo sehen Sie Ihre Zukunft?
Das ist eine gute Frage. Mein Ziel ist es, frei und unabhängig zu sein. Ich möchte mich immer wieder aufs Neue inspirieren lassen und meine Ideen verwirklichen. Vorträge halte ich nur auf Anfrage, maximal drei pro Monat. Was mir wirklich am Herzen liegt, ist, neue Gestaltungsmöglichkeiten zu entwickeln und den Menschen Impulse zu geben.

Deshalb haben wir unseren Internetauftritt vor Kurzem komplett überarbeitet. Unsere Website, unser Blog und unsere Facebook-Seite sind nun miteinander zu einer lebendigen Informationsplattform verschmolzen. Regelmäßige Blogbeiträge mit wertvollen Anregungen für die Leser stehen im Mittelpunkt. Sie sind nach klaren Themenbereichen gegliedert, damit Jeder sofort das findet, was er sucht. In unserem Internet-Showroom finden Sie Praxisbeispiele, Fotos und Geschichten von individuellen Gestaltungen, die wir für unsere Kunden durchgeführt haben. Und natürlich gibt es auch weiterhin Videos direkt von der Baustelle.

Demnächst eröffnen Sie einen „virtuellen Marktplatz der Wohnideen“…
Ja, ich möchte eine zentrale Informationsquelle für schönes Wohnen schaffen, mit Ideen zur malerischen Wandgestaltung, aber auch zur ganzheitlichen Wohngestaltung mit konkreten Einrichtungstipps, ansprechenden Bildern und Videos. Auch der Ausbau unseres Empfehlungsnetzwerkes ist geplant. Ich liebe es, meinen Kunden eine Rund-um-Betreuung auf dem gleichen Level anbieten zu können. Und das kann ich nur mit Partnern, die dieselben Werte leben wie mein Team und ich.

2012 ist Ihre Website zur Handwerkerseite des Jahres gewählt worden. In einem Artikel über Sie habe ich gelesen: „Bei uns ist Web 2.0 Marketing Chefsache“ Warum?
Mein Blog ist mein persönliches Sprachrohr. Hier kann ich offen und ehrlich meine Ideen präsentieren. Netzwerken ist meine Leidenschaft – auch im realen Leben. Doch im Web sind der Kontakt und der Austausch viel intensiver.

Die Geschwindigkeit und die Bandbreite der Informationen im Netz sind viel stärker. Handwerker und Social Media ist eine optimale Kombination. Hier können wir zeigen, was wir tun und wie wir arbeiten. Und wenn mal Fehler passieren, ist das nur menschlich. Über die sozialen Kanäle kann ich gleich persönlich darauf eingehen. Der direkte Dialog ist mir wichtig.


Was mich nun noch brennend interessiert – was ist Ihre Lieblingsfarbe?

Oh, da bin ich offen. Das wechselt bei mir. Eine Zeit lang war es Barolo-Rot. Dann die Palette der Braun-, Grau- und Schlamm-Töne. Momentan ist es ein frisches Grünblau – ein helles, pastelliges Türkis-Petrol wie in einem Ozean. Aubergine als Akzentfarbe gefällt mir derzeit ebenso. Doch wie gesagt, das ändert sich auch wieder …

Herzlichen Dank, Herr Geyer, für das interessante Gespräch!
Ich freue mich sehr, dass Sie der Erste sind, der die Reihe meiner Unternehmerportraits eröffnet. Ihre Haltung macht Mut, persönliche Wünsche umzusetzen und gibt Impulse, sowohl Arbeits- als auch Lebensräume individuell zu gestalten.

Bildquelle: Volker Geyer, Malerische Wohnideen

13.03.2013
Porträt Andrea Stanke
Andrea Stanke | Heart Worx
Als Texterin liebe ich es, Menschen mit Worten zu berühren. Ich mache den Spirit Ihres Unternehmens lebendig. Porträts, Webtexte und Blogbeiträge aus meiner Feder erzählen die Geschichten hinter Ihrem Business, damit Sie das Vertrauen Ihrer Wunschkunden gewinnen.

Lassen Sie mich in Worte fassen, was Sie so besonders macht. Kontakt · Telefon 0221 55 11 45 · E-Mail