Eigenmarketing – leicht gemacht!

Besonders Dienstleister, die auf vertrauensvolle Kundenbeziehungen angewiesen sind, sollten sich im Web sowohl von ihrer professionellen, als auch von ihrer menschlichen Seite zeigen. Doch in den digitalen Medien über sich selbst zu schreiben, ist für manche Unternehmer gar nicht so einfach. Vielleicht fällt Ihnen Ihre Selbstdarstellung durch meine Impulse etwas leichter.

Wer Andere begeistern will, muss von sich selbst begeistert sein
Manche Einzelunternehmer bauen ein Scheinbild auf, um sich „gut zu verkaufen“ und gegen „größere“ Betriebe zu behaupten. Das führt zu kalten Websites mit reinen Fakten und gekauften Hochglanzfotos. Solche Darstellungen haben oft nichts mehr mit der Lebenswirklichkeit des Unternehmens zu tun. Wecken Sie keine falschen Erwartungen. Verstecken Sie sich auch nicht hinter der Wir-Form.

Jongleurin HEART WORXErfolgreiches Eigenmarketing beginnt damit,
zu sich selbst zu stehen

Zeigen Sie Haltung – auch in Bildern und O-Tönen. Persönliche Worte auf Über mich-Seiten sind sympathischer als eine Liste Ihrer Karriere-Stationen. Hier einige Tipps, wie Sie Ihre Unternehmens-Kommunikation lebendiger gestalten, damit Ihre Kunden ein gutes Gefühl für Sie bekommen.

Mit Leichtigkeit zur attraktiven Außendarstellung
Werden Sie sich Ihres reichhaltigen Erfahrungsschatzes bewusst. Führen Sie sich Ihre Erfolgserlebnisse, Herzensprojekte und das positive Feedback Ihrer Kunden, Kollegen und Netzwerkpartner vor Augen. Stärken Sie Ihr Selbstvertrauen und vergessen Sie den Gedanken, womöglich nicht gut genug zu sein.

Machen Sie sich klar, dass Sie ein Original sind!
1. Ignorieren Sie Ihren inneren Kritiker und hinderliche Glaubenssätze

2. Konzentrieren Sie sich auf Ihr ur-eigenes Können, Sein und Tun
3. Beschreiben Sie Ihre unverwechselbare Denk- und Arbeitsweise

Mit Leichtigkeit zur Optimierung des eigenen Profils
Je besser Sie Ihr Profil schärfen, umso gezielter können Sie den Wert Ihrer Arbeit vermitteln. Neben der kundenorientierten Darstellung Ihrer Leistungen gehört zu einer erfolgreichen Positionierung auch ein authentisches Firmenporträt.

Unterscheiden Sie das Wesentliche vom Unwesentlichen!
1. Welche Fähigkeiten liegen Ihnen persönlich am Herzen?

2. Was davon ist wichtig für Ihren Erfolg als Unternehmer?
3. Welche Leistungen bringen Ihren Kunden den meisten Nutzen?

Mit Leichtigkeit zu aktivierenden Webtexten
Machen Sie den Lesern Ihrer Website, Blog oder Social Media Beiträge Lust darauf, Sie näher kennenzulernen. Besinnnen Sie sich auf Ihren eigenen Stil, um Wiedererkennungs- und Erinnerungswerte zu schaffen.

Schaffen Sie emotionale Anknüpfungspunkte!
1. Schreiben Sie in der Ich-Form

2. Geben Sie Ihren Texten eine persönliche Note
3. Formulieren Sie so, dass Jeder verstehen kann, was Sie meinen
4. Sprechen Sie Ihre Leser bzw. Kunden direkt an
5. Laden Sie zur Kontaktaufnahme ein

Manege frei HEART WORXWarum bleibt es für viele Unternehmer schwierig,
über sich zu schreiben?
Aussagen über die eigene Person zu treffen und sie auch noch zu veröffentlichen, ist oft verbunden mit Selbstzweifeln, dem Wunsch nach Perfektion und dem ständigen Vergleich mit Mitbewerbern. Vielen fehlt die Distanz zum eigenen Tun. Und manche sind sich ihrer Stärken einfach nicht bewusst.

Persönliche Geschichten sind wunderbare Möglichkeiten,
Ihre Kunden auch auf der Beziehungsebene zu erreichen.

Tasten Sie sich langsam heran. Probieren Sie verschiedene Themen und Erzählformen aus. Dann fällt Ihnen lhr Eigenmarketing bestimmt leichter.

Auslöser für diesen Artikel ist Ulrike Bergmanns Blogparade „Mit Leichtigkeit…“, die mich dazu inspiriert, einige Tipps und Empfehlungen für eine authentische Außendarstellung weiterzugeben.

Autorin: Andrea Stanke – HEART WORX
Ich unterstütze Unternehmer dabei, ihre Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen, um das Vertrauen ihrer Wunschkunden zu gewinnen. Am liebsten schreibe ich Unternehmer-Porträts, die Menschen hinter ihrer Geschäftsidee zeigen und den Spirit des Unternehmens sichtbar machen.


...